Welttag des Hörens am 03.03.2021 – Informationen hierzu von Per Wiebelhaus Hörakustiker-Meister in Bad Berleburg

Welttag des Hörens am 03.03.2021 – Informationen hierzu von Per Wiebelhaus Hörakustiker-Meister in Bad Berleburg

Bad Berleburg und das Hören passt in vielerlei Hinsicht gut zusammen.

 

Eine Kommune in sehr ländlicher und waldreicher Gegend hat immer den Vorteil, dass die Bewohner sich schnell und im Allgemeinen auch öfter in der Natur aufhalten. Und das Erlebnis hat auch immer viel mit dem Hören zu tun.

 

Vögel, Wind, Regen, Laub und das Plätschern des Wassers sind ständige Begleiter und lassen uns die Natur erst so richtig erleben. Besonders schön, wenn man auch die Begleitung beim Gespräch gut versteht!

 

Voraussetzung dafür ist natürlich, dass dies alles auch aufgenommen werden kann, wofür die Ohren ihren Dienst leisten. Ist das Hören eingeschränkt, kommt es zu Wahrnehmungsverlusten und damit zu verminderten Lebensfreude und–qualität.

 

Die Ursachen können mannigfaltig sein, sind oft aber einer verminderten Leistungsfähigkeit des Innenohres zuzuschreiben. Eine Diagnose kann der Ohrenarzt stellen.

 

Zum Glück sind hier die Hilfemöglichkeiten ebenso mannigfaltig wie die möglichen Einschränkungen, immer unter der Berücksichtigung, dass gegebene Verluste irreversibel sind.

 

Moderne Hörsysteme sorgen nicht nur für die nötige Lautstärke, sondern berücksichtigen auch den Wunsch nach kosmetischer Diskretion, Anpassungsfähigkeit an die verschiedenen Umfeld Situationen sowie moderne Ankopplungen an Handy und Fernseher.

 

Zudem wird das Tragen von Hörsystemen bei eingeschränkter Wahrnehmungsfähigkeit heute aktiv in der Demenzforschung forciert, da sich die Anregung des Gehirns positiv auswirkt.

 

Hörtest, individuelle Beratung und Testtragen geschieht durch den Hörakustiker vor Ort – gemäß der momentanen Corona Schutzverordnung findet jede Beratung nur mit Termin und auch den nötigen Abstandsregelungen statt.

 

Ihr

Per Wiebelhaus

Hörakustiker-Meister

 

 

 

 

 

Anlage: Foto „Momente die begeistern, wenn Sie sie hören“