Saunieren im Rothaarbad wieder erlaubt

Saunieren im Rothaarbad wieder erlaubt

Abschalten.

Sich Zeit lassen.

Die Welt vergessen.

Glücklich sein.

 

Endlich können die Veranstaltungen „Textilsauna“ und „Lange Saunanacht“ im Rothaarbad unter Einhaltung der „3G-Regeln“ wieder stattfinden.

Der ursprüngliche Sinn der Sauna liegt in einer gründlichen Reinigung des Körpers, so heißt es in Finnland.

Saunieren wirkt sich aber auch positiv auf das Immun- und Nervensystem aus und steigert das allgemeine Wohlbefinden. Die Abhärtung gegen Erkältungskrankheiten und die schonende Haut- und Körperreinigung dient der Gesundheit und stärkt Ihren Körper insbesondere in der kalten Jahreszeit.

 

Am Montag, den 06.09.2021 beginnen wir mit der „Textilsauna“. Sie wird, so lange wie es die Corona-Schutz-Verordnung zulässt, jeden ersten Montag im Monat (außer in den Sommerferien) in der Zeit von 16:00-21:00 Uhr stattfinden.

Bei der Textilsauna bieten wir den Saunagästen an, den Saunabereich in gewohnter Badebekleidung kennen zu lernen, wie es übrigens in manchen Ländern allgemein üblich ist.

 

Auch die Planungen für die „Langen Saunanächte“ werden nach so einer langen Zeit wieder für den jeweils letzten Freitag im Monat aufgenommen. Wir beginnen ab den 24.09.2021 in der Zeit von 18:00-24:00 Uhr mit unserem beliebten Oktoberfest. Bei den Langen Saunanächten erleben Sie viele Spezialaufgüsse, kulinarische Köstlichkeiten und FKK Schwimmen ab 22:00 Uhr.

 

Der ursprüngliche Sinn der Sauna liegt in einer gründlichen Reinigung des Körpers, so heißt es in Finnland.

Saunieren wirkt sich aber auch positiv auf das Immun- und Nervensystem aus und steigert das allgemeine Wohlbefinden. Die Abhärtung gegen Erkältungskrankheiten und die schonende Haut- und Körperreinigung dient der Gesundheit und stärkt Ihren Körper insbesondere in der kalten Jahreszeit.

 

Auch für die Veranstaltungen sind natürlich die Hygiene- und Infektionsschutzregeln einzuhalten:

– Nur vollständig geimpfte / genesene oder getestete Gäste

dürfen das Rothaarbad betreten

– Im Kassenbereich, auf den Fluren und im Sauna- / Ruhebereich ist

eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen, bis dass Sie auf

Ihrem Platz sitzen / liegen, oder sobald Sie die Sauna / den

Duschbereich betreten

– Überall ist der Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten –

auch in den Saunen und in den Duschbereichen

– Auf Grund der aktuellen Vorgaben können nur eingeschränkte

Aufgusszeremonien stattfinden

Ansonsten gilt:

Genießen Sie die Entspannung und die Auszeit von Ihrem Alltag und der vergangenen Monate.

 

 

Das Team vom Rothaarbad wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!

 

Bild: Stadt Bad Berleburg