Fit & Vital ins neue Jahr mit gesunder Ernährung und Bewegung

Fit & Vital ins neue Jahr mit gesunder Ernährung und Bewegung

Bleib Gesund! – ein beliebter und obendrein sehr aktueller Neujahrswunsch. Aber wie bleibt man gesund? Eine renommierte Ernährungsberaterin (Ruth Ellenberger vom Ernährungszentrum Zürich) weiß Rat und gibt Tipps, wie man sich im neuen Jahr gesund ernähren kann.

Wie lässt sich eine gesunde Ernährung definieren?

Laut Ruth Ellenberger ist eine gesunde Ernährung abwechslungsreich und alles muss vorkommen (Eiweiße, Fette, Kohlenhydrate), und sie besteht zu 50 Prozent aus Gemüse, Obst und Salat – Weißmehlprodukte, Zucker und Wurstwaren sind die Ausnahme und nicht die Regel.

Wie äußert sich eine ungesunde Ernährung?

Hierzulande reagiert der Körper meist zunächst mit Übergewicht, so die Ernährungsberaterin. Dann können die Schlafqualität, die Vitalität und die Qualität von Haut und Haar leiden. Häufige Folgeerkrankungen einer ungesunden Ernährung können sich mit Bluthochdruck, Diabetes 2 und Herz-Kreislauf-Beschwerden auf den Körper auswirken.

Was ist eine Mangelernährung?

Ein häufiger Irrtum: Eine Mangelernährung bedeutet nicht, dass man untergewichtig ist. Viele übergewichtige Menschen sind mangelernährt. Eine einseitige Ernährung führt zu einem Mangel an Nahrungsfasern, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, so die Expertin. Ein mangelernährter Körper wird beispielsweise viel schlechter mit Stress und Krankheitserregern fertig. Im schlimmsten Fall kann es zu Zellschädigungen und zu schweren Krankheiten wie Krebs kommen.

So macht also der „Gute Vorsatz für das neue Jahr“ schon Sinn, sich bewusster und gesünder zu ernähren. Falls Interesse an einer professionellen Ernährungsberatung besteht, so gibt es in Bad Berleburg auch Möglichkeiten:

Weitere Infos und Tipps erhalten Sie z.B. bei den Ernährungsberaterinnen Frau Ute Boshof-Schaumann und Frau Anna Beitzel (Mitarbeiterinnen der Kur-Apotheke Wolter).

Weitere Infos hierzu finden Sie unter: http://www.apotheke-wolter.de

Kontakt per E-Mail an: info@kur-apotheke-wolter.de

 

Welche Angebote gibt es im Online Bereich zum Thema Bewegung?

Auch im Bereich „Bewegung“ gibt es im Raum Bad Berleburg neben den Sportvereinen einige Anbieter, die sich in Zeiten der Pandemie der Situation angepasst haben, und Ihr Angebot auf Online-Kurse umgestellt haben.

So bietet YOGA Lehrerin Anke Walter-Senske ab Januar 2021 neue Online-Kurse im Bereich HATHA YOGA an. Weitere Infos über das Angebot kann man direkt per E-Mail erfragen: info@ressourcentrainer.de

 

Das Gesundheitszentrum Dickel bietet seinen Mitgliedern Online-Fitnesskurse an, und zwar aus den Bereichen Rückenfitness und allgemeine Fitness und zum Thema “Faszien”.

Weitere Infos finden Sie unter: http://www.gesundheitszentrum-dickel.de  oder Kontakt per E-Mail: rezeption@gesundheitszentrum-dickel.de

 

Das NETZWERK Gesundheit Wittgenstein hat ebenfalls sein Kursangebot ab Januar 2021 auf Online Kurse umgestellt. Das Online-Kurs-Angebot kann von allen Interessierten gebucht werden. Die Gesundheitssport- Kurse können von den Teilnehmern individuell gestartet werden. Zur Auswahl stehen folgende Kurs-Angebote: YOGA & PILATES, Rückenfitness & Qigong, Fitness 60 Plus, YOGA Silver und HIIT- High Intensive Intervall Training an.

Weitere Infos finden Sie unter: http://www.netzwerk-gesundheit-wittgenstein.de   oder direkt per E-Mail an: kontakt@gesundheitssport-wittgenstein.de