Bürgertestung in der VAMED Klinik ab dem 12. April möglich

Bürgertestung in der VAMED Klinik ab dem 12. April möglich

Bürgertestung in der VAMED Klinik ab dem 12. April möglich

Seit über einem Jahr betreibt die VAMED Klinik Bad Berleburg im Auftrag des Gesundheitsamtes eine Corona-Abstrichstelle. In dieser Zeit wurden nicht nur Kontaktpersonen, sondern auch ambulante und stationäre Patienten sowie Mitarbeitende der Klinik getestet. Dieses Vorgehen hat sich für das Krankenhaus als wirkungsvoll erwiesen: „Da wir in der Abstrichstelle schon viele Menschen getestet haben, konnten wir einige bereits früh als SARS-CoV-2-positiv identifizieren und zeitnah alle weiteren Schritte in die Wege leiten“, sagt Dr. Lars Pietschmann, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Interdisziplinären Notaufnahme. Aus diesem Grund habe sich die Klinik, in Abstimmung mit der Stadt Bad Berleburg und mit dem Gesundheitsamt, dazu entschlossen, ab dem kommenden Montag auch Bürgertestungen durchzuführen.

Die Tests sind für die Bürger*innen kostenfrei. Allerdings ist eine Voranmeldung nötig, um Warteschlangen zu vermeiden und um eine zeitliche Planung zu gewährleisten, die den Klinik- und OP-Betrieb nicht beeinträchtigt. „Regelmäßige Testungen können dabei helfen, die Verbreitung des Coronavirus‘ und seiner Mutationen zu reduzieren. Zusammen mit dem Impfen tragen Testungen dazu bei, die Pandemielage in den Griff zu bekommen“, so Pietschmann. Dazu wolle man als regionales Krankenhaus einen Beitrag leisten.

Ab Montag, den 12. April 2021, können sich Bürger*innen in der VAMED Klinik Bad Berleburg von Montag bis Freitag zu vorgegebenen Zeiten testen lassen. Die erforderliche Voranmeldung ist online über einen Link auf der Internetseite der Klinik (www.vamed-gesundheit.de/kliniken/bad-berleburg) möglich; von dort wird man zu einem Online-Terminvergabe-Portal weitergeleitet. Um lange Wartezeiten zu umgehen, sollten zum Abstrich die unterschriebene Einverständniserklärung sowie ein Fragebogen zur Selbsteinschätzung mitgebracht werden – beides wird den Bürgerinnen und Bürgern mit einer Anmeldebestätigung per E-Mail zugestellt.

 

Zur VAMED Gesundheit Deutschland zählen 17 Rehakliniken, zwei Akutkliniken, drei Ambulante Rehazentren, zwei Medizinische Versorgungszentren (MVZ), elf Pflegeeinrichtungen und zwei touristische Standorte. Dafür beschäftigen wir insgesamt rund 7.600 Mitarbeiter.

Die VAMED Gesundheit Holding Deutschland GmbH ist Teil der VAMED AG, dem weltweit führenden Gesamtanbieter für Krankenhäuser und andere Einrichtungen im Gesundheitswesen.

 

Pressekontakt:

Antje Gröpl-Horchler

Unternehmenskommunikation, Marketing, Projektmanagement

Telefon:          (02751) 802-2262

E-Mail:            antje.groepl-horchler@vamed-gesundheit.de