Bad Berleburger Gesundheitswoche auf 2022 verschoben!

Bad Berleburger Gesundheitswoche auf 2022 verschoben!

Geplant und vorbereitet war sie bereits für das Jahr 2020. Die Corona-Pandemie hat dann allerdings dazu geführt, dass die Bad Berleburger Gesundheitswoche „Bad Berleburg Natürlich gesund – Eine ganze Stadt macht mit“ leider ausfallen musste. Auch für 2021 waren die Durchführungsprognosen für die komplette Gesundheitswoche aufgrund der anhaltenden pandemischen Lage schlecht. Deshalb hatte sich die Stadt Bad Berleburg frühzeitig entschieden, die Veranstaltungsreihe in diesem Jahr nur mit einem Kneipp-Wochenende Ende Mai beginnen zu lassen und das Gros der Veranstaltungen gemeinsam mit allen Akteuren im kommenden Jahr 2022 weiter fortzuführen.

Doch aufgrund der hohen Inzidenzzahlen kann leider auch das für Ende Mai als Open-Air-Veranstaltung in Bad Berleburg geplante Kneipp-Wochenende „200 Jahre Sebastian Kneipp und 50 Jahre Kneipp in Bad Berleburg“ nicht stattfinden.

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben! In Bad Berleburg werden die Kneipp Geburtstagsfeierlichkeiten – falls das Infektionsgeschehen dies zulässt – mit einer kleinen Open-Air Veranstaltung im Sommer/Spätsommer eingeläutet, ansonsten aber im nächsten Jahr vom 02. bis 09.04.2022 im Zuge der Gesundheitswoche „Bad Berleburg Natürlich Gesund – Eine ganze Stadt macht mit“ nachgeholt.

Auch vorgenommene Planungen für Kneipp-Veranstaltungen anlässlich des 200. Geburtstages von Sebastian Kneipp  (*17.Mai 1821), die im Zuge der interkommunalen Zusammenarbeit in unseren benachbarten Kneipp-Heilbädern Bad Fredeburg, Bad Laasphe, Brilon und Olsberg erfolgten, mussten zum Teil bereits verworfen werden. Für einige vorgesehene Kneipp-Tage gibt es jedoch noch Hoffnung auf Durchführung, da diese erst im Juni und Juli stattfinden sollen.

Ob, wann und wo Aktionen à la Kneipp in den genannten Heilbädern angeboten werden, wird auf den entsprechenden Internetseiten veröffentlicht. Interessierte finden die Ankündigungen auf: www.blb-gesund.de, www.bad-fredeburg.de, www.tourismus-badlaasphe.de und www.tourismus-brilon-olsberg.de.