Aktion “mdRzA – mit dem Rad zur Arbeit”

Aktion “mdRzA – mit dem Rad zur Arbeit”

Vom 01.Mai – 31. August 2021

„Mit dem Rad zur Arbeit“ ist eine Aktion des ADFC (dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club) und der AOK Westfalen Lippe

„Mit dem Rad zur Arbeit“ ist eine ideale Ergänzung fürs Gesundheitsmanagement!

Deutschlandweit entdecken immer mehr Unternehmen den Nutzen und das enorme Potenzial betrieblicher Gesundheitsförderung. Viele davon haben bereits betriebliche Programme und Projekte erfolgreich aufgelegt. Allerdings besteht zum Teil, insbesondere bei kleinen und mittelständischen Unternehmen, Nachholbedarf. #MdRzA macht es den Unternehmen einfach, solche Lücken zu schließen. Ob Konzern, Mittelstand oder Kleinunternehmen: Diese große Fahrradaktion ist ein tolles  Gesundheitsprojekt für Ihren Betrieb und Ihre Mitarbeitenden.

Jeder, der gerne an dieser Aktion teilnehmen möchten, kann sich über die Aktion MdRzA – mit dem Rad zur Arbeit bei seinem Arbeitgeber informieren.

Machen Sie den Weg zur Arbeit mit #MdRzA zu Ihrem persönlichen Fitnessprogramm. Und auch in diesem Jahr gilt: Fahrten rund ums Homeoffice zählen!

Die gemeinsame Zielsetzung ist, dass möglichst viele Teilnehmer dauerhaft Spaß am Fahrradfahren und Fitness bekommen. Schließlich ist klar: Wer sich mehr bewegt, fördert seine Gesundheit und fühlt sich einfach besser.

Im Aktionszeitraum radeln Sie im Team oder alleine und schon ab 20 geradelten Tagen können Sie  attraktive Preise gewinnen. Zudem winken Zusatzchancen bei den Monatsgewinnspielen. Und das Beste… es ist völlig kostenfrei! Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenlos (auch für Nichtmitglieder der AOK) mit Angabe Ihrer Betriebsnummer unter:  https://www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de/westfalen-lippe/mitmachen.php

Der Aktionszeitraum wird in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation verschoben. Ab Mai können Sie Ihre aktiven Tage in Ihrem Aktionskalender online erfassen. Während des Aktionszeitraums gilt es an mindestens 20 Tagen mit dem Rad zur Arbeit zu fahren – oder Fahrten rund ums Homeoffice zu zählen.

Wer das 20-Tage-Ziel erreicht und seine Leistungen vor dem Ausfüll-/Einsendeschluss am 18. September 2021 im Aktionskalender festhält, nimmt automatisch an der Verlosung der Sachpreise teil.

Angenehme „Nebeneffekte“:
Als aktive/r Teilnehmer/in gewinnen Sie in jedem Fall, denn durch mehr Bewegung im Alltag stärken Sie effektiv Ihre Gesundheit und das Wohlbefinden. Regelmäßiges Radfahren schützt nämlich vor Zivilisationskrankheiten, wie Übergewicht und Herz-/Kreislauf-Erkrankungen. Auch teilnehmende Firmen profitieren von radelnden Arbeitnehmern. Denn ihr Betrieb gewinnt dadurch leistungsfähige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wir sind mit dabei – Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Stadt Bad Berleburg haben sich bereits online registriert. Radeln auch Sie mit und tun so etwas für Ihre Gesundheit!